rv-news.de
Weingarten

Vorfahrt missachtet

Bild: Kim Enderle

Gesamtsachschaden von rund 5.000 Euro entstand am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hähnlehofstraße / Veit-Stoß-Weg. Der 56-jährige Fahrer eines Ford Transit wollte vom Veit-Stoß-Weg nach links auf die Hähnlehofstraße abbiegen. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah er hierbei einen 80-jährigen Opel-Fahrer, der vorfahrtsberechtigt auf der Hähnlehofstraße Richtung Weingarten unterwegs war.

Der Opel war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Glücklicherweise blieben beide Männer unverletzt.