rv-news.de
Sport Top-Thema

Towerstars holen hoffnungsvolle Talente vom DEL-Partner Ingolstadt

Jonas Stettmer und Marvin Feigl. Bilder: ERC Ingolstadt

Die Towerstars haben sich mit Torhüter Jonas Stettmer und Stürmer Marvin Feigl zwei hoffnungsvolle Talente in den Kader zur kommenden Saison geholt. Beide genossen beim ERC Ingolstadt eine fundierte Ausbildung und sammelten neben DEL – auch Oberligaerfahrungen, jetzt steht beim erstmaligen Engagement in der DEL2 der nächste Schritt der jungen Karrieren an. 

Jonas Stettmer wird in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz des PENNY DEL Kooperationspartners ERC Ingolstadt als fester Backup von Jonas Langmann fungieren. Der 20-jährige Torhüter durchlief ab der Saison 2015/16 die Nachwuchsstationen des ERC Ingolstadt und konnte sich dank guter Leistungen in der DNL auch für den erweiterten Kreis der Profimannschaft empfehlen. Bei zwei Begegnungen durfte der gebürtige Straubinger auch bereits Luft in der PENNY DEL schnuppern. In den vergangenen zwei Spielzeiten sammelte der 1,94 Meter große Keeper dank Förderlizenzen wichtige Spielpraxis bei den Starbulls Rosenheim sowie dem HC Landsberg in der Oberliga. „Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung und Möglichkeit, die Ravensburg mir bietet. Hier will ich den nächsten Schritt meiner Karriere machen“, betont der junge Torhüter.

Auch Stürmer Marvin Feigl genoss in seiner Heimatstadt Ingolstadt eine fundierte Ausbildung in den jeweiligen Nachwuchsteams. Sowohl in der Schüler-Bundesliga als auch danach in der DNL und DNL2 wartete der flinke und schussstarke Stürmer mit beachtlichen Scorerwerten auf. Zur Saison 2020/21 stand für den 19-Jährigen erstmals die Lizenzierung für das Profiteam der Panther an. In der vergangenen Saison spielte er sowohl für das Ingolstädter DNL U20 Team als auch per Förderlizenz für den Oberligisten HC Landsberg. “Für mich ist das der nächste große Schritt in meiner jungen Eishockeylaufbahn und dafür sind die Towerstars die perfekte Anlaufstelle”, betont Marvin Feigl. „Es gibt eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern und es ist eine tolle Chance, mich in der Mannschaft zu etablieren“, ergänzt er.

Daniel Heinrizi, Towerstars Geschäftsführer Sport, sagt zu den beiden talentierten Neuzugängen: „Dies unterstreicht die gute Zusammenarbeit mit dem ERC Ingolstadt. Talentierte junge Spieler kommen mittlerweile gerne zu uns. Jonas und Marvin haben bereits angedeutet, was Sie können. Wir freuen uns, sie in der kommenden Saison fest bei uns im Kader zu haben.“

 

Print Friendly, PDF & Email