rv-news.de
Schussental

Tag der offenen Tür in der GeriNoVe

: Beim ihrem gemeinsamen Besuch vor wenigen Tagen konnten sich Lothar Riebsamen (MdB, 3. von links) und Prof. Josef Hecken, Vorsitzender des gemeinsamen Bundesausschusses, (2. Von links) bereits ein Bild von Gerinove machen, deren strategische Gesamtprojektleitung Ingrid Jörg (links) inne hat. Bild: MCB

WEINGARTEN
In wenigen Tagen nimmt das Regionale Geriatrische Notfall-Versorgungszentrum (GeriNoVe)  am Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten seinen Betrieb auf. Bevor Anfang Juli dann die ersten Gerinove-Patientinnen und Patienten aufgenommen werden, lädt das Geriatrische Notfall-Versorgungszentrum alle Interessierten am Samstag, 29. Juni 2019, zwischen 11 und 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Das Pilotprojekt zur akuten pflegerischen Versorgung älterer und alter Menschen, für das sich der Medizin Campus Bodensee und Stiftung Liebenau sowie weiteren Projektpartner stark gemacht haben, wird durch den von der Bundesregierung aufgelegten Innovationsfonds in Millionenhöhe gefördert. Am Tag der offenen Tür besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Patientenzimmer und anderer Räume, werden sich die GeriNoVe-Projekt- und Kooperationspartner mit verschiedenen Angeboten vorstellen sein und gerne auch Fragen beantworten. Dies gilt natürlich auch für die Mitglieder des Projektmanagementteams, die in der sechsmonatigen Vorbereitungsphase nicht nur Personal gesucht haben, sondern auch die Patientenzimmer und anderen Räume möbliert haben sowie alle anderen Vorbereitungen für den Start geleistet haben. Zwischen 13 und 15 Uhr werden auch die „Hieroniemuß Doctor-Clowns“ in den Gerinove-Räumen aktiv sein. Das komplette Programm und alles über Gerinove unter www.medizin-campus-bodensee.de

Bild: Beim ihrem gemeinsamen Besuch vor wenigen Tagen konnten sich Lothar Riebsamen (MdB, 3. von links) und Prof. Josef Hecken, Vorsitzender des gemeinsamen Bundesausschusses, (2. Von links) bereits ein Bild von Gerinove machen, deren strategische Gesamtprojektleitung Ingrid Jörg (links) inne hat. Bild: MCB