rv-news.de
Wirtschaft und Business

So wird man Produktions-Manager

Archivbild: F.Enderle

Die Optimierung von Produktionsprozessen, vor allem vor dem Hintergrund von Digitalisierung, Industrie 4.0 und dem Transformationsprozess im Automotive-Bereich, ist für viele Unternehmen wettbewerbsentscheidend. Umso wichtiger ist es, auf diese Herausforderungen gut vorbereitet zu sein. Mit dem Zertifikatslehrgang zum Produktions-Manager IHK können Interessierte das hierfür notwendige Know-how in wenigen Monaten erlernen. In fünf Modulen erarbeiten die Teilnehmer sich Prinzipien, Methoden und Werkzeuge von ganzheitlichen Produktionssystemen und sie erfahren Methoden der Prozessoptimierung. Darüber hinaus orientieren sie sich an Best-Practices für Produktionssysteme und erarbeiten das für ihr Unternehmen passende System.

Am 18. Januar, ab 17.30 Uhr, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bodensee-Oberschwaben eine kostenfreie Online-Infoveranstaltung zum IHK-Zertifikatslehrgang „Produktions-Manager IHK“ an. Dabei werden die Inhalte des Lehrgangs vorgestellt und Fragen beantwortet. Der Lehrgang findet modulartig statt und wird vermutlich zunächst online starten. Start ist am 11. Februar, der Abschluss ist für den 31. Oktober 2021 vorgesehen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.weingarten.ihk.de, Nr. 165142740, erforderlich. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung ihre Zugangsdaten.