rv-news.de
Weingarten

Polizeibericht Weingarten

Bild: KIm Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Weingarten vom Montag, 12. April 2021


Einbruch in Gewerbeobjekt

Erneut ist ein Unbekannter am Wochenende in ein Firmengebäude in der Gablerstraße eingebrochen. Nachdem er mit einem Stein ein Fenster eingeworfen hatte, gelangte der Täter in das Gebäude, durchsuchte mehrere Büroräume und brach einen Schrank gewaltsam auf. Mit wenigen Euro Beute machte sich der Einbrecher aus dem Staub und hinterließ einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 entgegen.


Unfallflucht

Das Weite gesucht hat ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der in der Wolfegger Straße im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Samstagvormittag einen geparkten VW Polo touchiert hat. Am Polo, der auf einem Privatparkplatz abgestellt war, entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 entgegen.


Betrunken mit Fahrrad unterwegs

Fast zwei Promille hatte ein 19-jähriger Fahrradfahrer am Sonntag kurz nach Mitternacht intus, als er von einer Polizeistreife wegen seiner auffälligen Fahrweise kontrolliert wurde. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme in einer Klinik und untersagten dem jungen Mann die Weiterfahrt. Er gelangt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Anzeige.