rv-news.de
Ravensburg Top-Thema

Neubauprojekt Galgenhalde: Bushaltestelle wird verlegt

Grafik: Google/Stadt Ravensburg

Wegen der Großbaustelle Galgenhalde kann die jetzige Bushaltestelle an der Meersburger Straße bald nicht mehr angefahren werden. Sie wird ein kurzes Stück nach Westen verlegt.

Ab Oktober 2020 ist die neue, provisorische Bushaltestelle dann stadtauswärts am Ende der Lärmschutzwand, gegenüber des Feneberg-Einkaufsmarktes zu finden. Diese Haltestelle wird entsprechend beschildert und bleibt nach Mitteilung der Stadtwerke voraussichtlich zwei Jahre lang erhalten. Nach Fertigstellung wird die Bushaltestelle an der Meersburger Straße dann wieder am gewohnten Platz sein.

Im Quartier Galgenhalde in Ravensburg entsteht ein neues Quartierskonzept, bei dem der Bau- und Sparverein insgesamt 103 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten schafft. Außerdem werden 125 Tiefgaragenplätze entstehen. Der Bau erfolgt in drei Bauabschnitten. Begonnen wurde 2019, demnächst starten die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt. Die Fertigstellung des gesamten Projekts wird voraussichtlich 2024 sein.