rv-news.de
Schussental

Defekte Leitung löst Großalarm aus

WEINGARTEN
Bauarbeiter teilten über Notruf am Dienstag gegen 11.00 Uhr der Polizei mit, eine Gasleitung in einem Imbiss in der Brechenmacherstraße beschädigt zu haben. Insgesamt rückten rund 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Weingarten und Ravensburg, das Deutsche Rote Kreuz sowie die Polizei und die Technischen Werke Schussental aus. Vor Ort wurde zunächst der Bereich zwischen der Jakob-Reiner-Straße und der Ettishofer Straße gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Durchgeführte Messungen des Umweltzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg verliefen unauffällig, somit konnte gegen 13.00 Uhr Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um ein Rohr mit Kältemittel für eine Kühlanlage. Das Gebäude wurde durchgelüftet und die Sperrung gegen 13.45 Uhr wieder aufgehoben.