rv-news.de
Landkreis RV Ravensburg Top-Thema

Feuerwehr leistet Einsatz im Rheinland-Pfalz Katastrophengebiet

Bild: Feuerwehr Ravensburg

Am gestrigen Mittwoch (22. Juli 2021) kam der Marschbefehl u.a. auch für 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Ravensburg. Als Katastrophenschutzzug “Hochwasser” machten sich insgesamt knapp 30 ehrenamtliche Kräfte der Feuerwehren Ravensburg, Weingarten und Wangen i. A. mit 5 Fahrzeugen auf den Weg in den Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz.

Am späten Mittwochvormittag erfolgte die offizielle Anforderung durch das Landratsamt Ravensburg und die Kräfte wurden in Wangen zusammengezogen. Von hier aus starteten die Einsatzkräfte in Richtung Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. An dieser wurde der komplette Verband, bestehend aus insgesamt vier Hochwasserzügen aus den Landreisen Ravensburg, Bodenseekreis, Sigmaringen und Biberach zusammengestellt.

Nach einer kurzen Einweisung setzte sich der aus 25 Fahrzeugen bestehende und 100 Einsatzkräfte starken Verband des Regierungspräsidiums Tübingen in Bewegung Richtung Landkreis Ahrweiler. Gegen Mitternacht kam der Konvoi im Bereitstellungsraum in Nürburg am Nürburgring an. Nach einer kurzen Nacht ging es am Donnerstagmorgen in die ca. 50 km entfernte Stadt Sinzig. Dort sind die Kräfte seitdem tätig.

Print Friendly, PDF & Email