rv-news.de
Landkreis RV Regionales Top-Thema

Verstöße im Wurzacher Ried häufen sich

Archivbild: F.Enderle

BAD WURZACH
Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried teilte dem Polizeiposten Bad Wurzach am Freitagvormittag mit, dass sie wiederholt Personen abseits der gekennzeichneten Wege festgestellt hätten. Bei der Überprüfung der Polizei konnte eine 55-jährige Frau aus dem Landkreis Biberach auf Abwegen, in einer Wiese sitzend festgestellt werden.

Die Frau zeigte sich einsichtig und gab an, nicht auf die Gebotsschilder geachtet zu haben. Sie wollte mit ihrer Kamera die Tiere des Wurzacher Rieds fotografieren. Laut dem  Naturschutzzentrum kommt es bedauerlicherweise regelmäßig vor, dass sich Besucher des Wurzacher Rieds nicht an das Gebot halten, die gekennzeichneten Wege nicht zu verlassen.

Diese Vorgabe ist zum Schutz der einzigartigen Flora und insbesondere auch der schützenswerten Tierwelt unerlässlich.