rv-news.de
Sport Top-Thema

Towerstars starten mit Derby in die Hauptrunde

Bild: F.Enderle

Die DEL2 hat am heutigen Samstag die Paarungen der ersten beiden Spieltage der neuen Hauptrunde bekannt gegeben. Für die Towerstars startet die DEL2 Punkterunde mit einem Kracher. Sie stellen sich am 1. Oktober dem ewig heißen Allgäu-Oberschwaben Derby gegen den ESV Kaufbeuren.

Auch wenn die potenziellen Bedingungen für die Rückkehr der Zuschauer noch ausstehen, dürfen sich beide Clubs auf den Auftakt und die Paarung sicherlich schon jetzt freuen. Die Derbys zwischen den Towerstars und Kaufbeuren versprechen stets hochklassiges Offensiveishockey und auch die Aufeinandertreffen in den Playoffs der vergangenen Jahre zeigten stets attraktive Spiele auf Augenhöhe. Interessant wird das Auswärtsspiel der Towerstars in Kaufbeuren am 1. Oktober um 19.30 Uhr auch vor dem Hintergrund, dass mit Julian Eichinger, Florin Ketterer, Denis Pfaffengut und Charlie Sarault gleich vier Ex-Kaufbeurer Spieler im Trikot der Towerstars auflaufen werden. “Bei diesen Spielen ist immer eine gewisse Brisanz drin. So ein Derby ist das Salz in der Suppe”, betont Julian Eichinger. „Dass das erste Spiel gleich mal ein Derby ist, finde ich mega“, freut sich auch Denis Pfaffengut und ergänzt: „Ich hoffe, dass die Fans zahlreich kommen und für eine Hammerstimmung sorgen dürfen. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf.“

Das erste Heimspiel der Towerstars in der neuen Hauptrunde steigt zwei Tage später am Einheitsfeiertag, 3. Oktober. Zu Gast sein werden die Heilbronner Falken. Auch hier wartet eine sicherlich attraktive Partie, denn die Unterländer dürften aufgrund der bislang getätigten Personalmaßnahmen ein heißer Konkurrent für die Playoff-Zone sein. Die Partie in der Ravensburger CHG Arena beginnt um 18.30 Uhr.

Der komplette Spielplan wird voraussichtlich am Montagmorgen veröffentlicht. Informationen zum Dauerkarten- und Ticketvorverkauf werden dann zu einem späteren Zeitpunkt nachfolgen.

Print Friendly, PDF & Email