rv-news.de
Sport Top-Thema

Towerstars freuen sich auf die Rückkehr der Fans

Diese Szene entstand nach dem Heimspiel der Towrstars am 1. März 2020. Danach musste der Profisport in den Corona-Modus schalten. Bild: Kim Enderle

Am Mittwoch, 1. September ist Chef-Coach Peter Russell mit seinem Team in die vierwöchige Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Schon sicherlich ungeduldig warteten die oberschwäbischen Eishockeyfreunde daher auf die Details zur sehnlichst erwarteten Rückkehr der Zuschauer bei den Heimspielen in der CHG Arena. Nachdem die Stadt Ravensburg als Betreiber der Arena und zugleich ordnungsweisende Behörde nach Gesprächen mit der Clubführung die Details jetzt bestätigt hat, freuen sich die Towerstars auf einen besonders wichtigen Marker: Die CHG Arena darf mit 3418 Zuschauern voll ausgelastet werden.

Die CHG Arena kann nach den aktuellen behördlichen Vorgaben mit der maximalen Kapazität von 3418 Zuschauern bespielt werden. Es gibt natürlich, – wie derzeit in vielen anderen Bereichen des Alltags auch – einige grundlegende Regeln, die sich nach den jeweils am Spieltag gültigen Maßgaben der behördlichen Verordnungen und des Hygienekonzepts in der CHG Arena orientieren. So gilt derzeit das „3-G Prinzip“. Das bedeutet, dass alle Zuschauer für einen Besuch bei einem Towerstars Heimspiel entweder vollständig geimpft, von einer Infektion genesen oder negativ getestet sein müssen. Geprüft wird dies vom Sicherheitsdienst beim Einlass. Während des gesamten Aufenthalts in der CHG Arena gilt zudem die Pflicht zum ständigen Tragen einer Maske nach medizinischem Standard – auch am Platz.

Bei den Heimspielen gibt es ein Catering an den vier Imbissständen in der CHG Arena und auf dem Vorplatz, auch alkoholische Getränke sind erhältlich. Die Bezahlung erfolgt wie schon in den Vorjahren bargeldlos mit der Towerstars Fancard.

Wie schon in der vergangenen Saison bieten die Towerstars zwei Formate von Dauerkarten an. Die „normale“ Dauerkarte enthält eine deutliche Ersparnis im Vergleich zu den Einzeleintrittspreisen. Sollte es pandemiebedingt erneut zu Geisterspielen oder einem Abbruch der Saison kommen, wird der verbleibende Gegenwert den Towerstars als Solidaritätsbeitrag überlassen.

Möglich ist aber auch eine „Sicherheitsdauerkarte“. Hier gibt es im Vergleich zu den Einzeleintritten zwar keine Ersparnis, allerdings kann eine Rückzahlung beantragt werden, sollten Zuschauer nicht mehr erlaubt sein oder Spiele ausfallen. Als Alternative zur Rückerstattung können auch Zugänge zu Live-Stream Übertragungen gewährt werden. Bei Schülern und Jugendlichen wird nicht zwischen Dauerkarten und Sicherheitskarten unterschieden. Hier besteht auch bei günstigerem Dauerkartenpreis eine Rückerstattungs- oder Livestream-Option.

Bei beiden Dauerkarten-Formaten beinhaltet der Leistungsumfang die beiden Testspiele sowie 26 Heimbegegnungen der DEL2 Hauptrunde. Die Preise bleiben sowohl für Sitz-, als auch Stehplätze unverändert im Vergleich zur vergangenen Saison. Auch die jeweiligen Ermäßigungskategorien bleiben unverändert.

Dauerkarten-Verkauf startet am 9. September
Dank der erfolgten Klärung der Zuschauerkapazität steht dem Verkaufsstart der Dauerkarten für Steh- und Sitzplätze nichts mehr im Wege. Startschuss ist am Donnerstag, 9. September im Fanshop in der Marktstraße 41 in Ravensburg. Sitzplatzsponsoren und Zuschauer, die mit dem üblichen Formular bereits eine Sitzplatzdauerkarte vorreserviert haben, erhalten bis zum 25. September ein Vorkaufsrecht. Plätze nicht abgeholter Dauerkarten gehen am 29. September in den freien Verkauf. Tageskarten für die Vorbereitungsspiele sind ebenfalls bereits ab dem 9. September erhältlich.

Wie bereits angekündigt erhalten Inhaber von Sicherheitsdauerkarten der letzten Saison, die auf eine Rückzahlung verzichtet haben, als Dankeschön einen Supporter-Schal. Dieser kann im Fanshop in der Marktstraße zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Dies gilt auch für den Fall, dass in diesem Jahr keine Dauerkarte gewünscht wird.

Die Öffnungszeiten des Fanshops:

• Do./Fr. 09./10.09.2021 jeweils 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
• Sa. 11.09.2021 von 10 bis 13 Uhr
• Mo./Di. 13./14.09.2021, jeweils von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
• Do/Fr, 16./17.09.2021, jeweils 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
• Sa. 18.09.2021 von 10 bis 13 Uhr
• Mi./Do. 22./23. 09.2021 jeweils von 10 bis 13 Uhr
• Do./Fr. 23./24.09.2021, jeweils 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
• Sa. 25.09.2021 von 10 bis 13 Uhr

INFORMATIONEN
Weitere Fragen und Informationen haben die Towerstars gesondert in FAQs zusammengefasst. Diese werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt, da nicht auszuschließen ist, dass es im Saisonverlauf zu Änderungen behördlicher Auflagen kommt.

Print Friendly, PDF & Email