rv-news.de
Ravensburg Top-Thema

Termine bei der Stadtverwaltung vorab vereinbaren

Presse-Infos der Stadt Archivbild: F.Enderle

Aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen im Kreis verstärkt die Stadt Ravensburg den Infektionsschutz in ihren Einrichtungen. Die Stadtverwaltung bietet einer Pressemitteilung zufolge zwar auch weiterhin alle gewohnten Dienstleistungen an. Sie bittet aber darum, Anliegen bei der Verwaltung nach Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail zu regeln.

In Fällen, in denen die Ansprechpersonen bekannt sind, können diese telefonisch oder per E-Mail direkt kontaktiert werden. Ist ein Besuch bei einem Amt der Stadtverwaltung unvermeidlich, muss zuvor ein Termin vereinbart werden. Diese Regelung gilt ab Donnerstag, 29. Oktober. Ohne Terminvereinbarung ist ein Zutritt in die Gebäude nicht möglich. Ausnahmen: Zu den öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse ist der Zutritt stets möglich. Ebenfalls ist die Einsicht in Baugesuche im Technischen Rathaus ohne Terminvereinbarung möglich. Für die rechtlich vorgeschriebene Offenlegung von Bebauungsplänen ist das Technische Rathaus ebenfalls stets geöffnet.

In allen Gebäuden gibt es die Pflicht, zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Alltagsmaske). Des Weiteren muss stets ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden. An den Eingängen stehen Handdesinfektionsmöglichkeiten bereit.

Insbesondere im Bürgeramt, im Standesamt, im Amt für Soziales und Familie, in der Ausländerbehörde, in den Rathäusern in den Ortschaften und beim Bürgerservice Bauen ist eine Terminreservierung zwingend. Das Weststadtbüro steht vorübergehend für Dienstleistungen nicht zur Verfügung. Das Bürgeramt im Rathaus kümmert sich auch um die Anliegen der Bürger der Weststadt.

Die Terminreservierung kann jeweils telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Das Bürgeramt im Rathaus am Marienplatz bietet zusätzlich auch die Möglichkeit einer Online-Reservierung.

Auf www.ravensburg.de befindet sich eine Übersicht über die Ämter und dazugehörige Telefonnummern und Mailadressen. Dort ist auch die Online-Terminreservierung des Bürgeramtes zu finden.

Wichtige Telefonnummern der Stadt Ravensburg:

  • Telefonzentrale: 0751/82-0
  • Bürgeramt: 0751/82-251
  • Standesamt: 0751/82-228 (Geburten), 0751/82-227 (Sterbefälle), 0751/82-226 (Eheschließungen)
  • Ordnungsamt: 0751/82-352 (Ortspolizeibehörde), 0751/82-190 (Ausländerbehörde)
  • Amt für Soziales und Familie: 0751/82-436
  • Bürgerservice Bauen: 0751/82-799
  • Ortsverwaltung Eschach: 0751/7608-0
  • Ortsverwaltung Schmalegg: 0751/994386-30
  • Ortsverwaltung Taldorf: 0751/0751/79109-10

Bürgerinnen und Bürger, die allgemeine Fragen zur Corona-Pandemie haben, können sich an das Kreisgesundheitsamt im Landratsamt wenden.