rv-news.de
Ravensburg Top-Thema

Spannende Herbstferien mit dem Ravensburger Kinderherbst

Bild: Kulturamt Ravensdburg

Langeweile in den Herbstferien? Nicht mit einer Woche voller Kultur für Kinder in Ravensburg. Einige Veranstaltungen sind bereits ausgebucht, doch es gibt noch freie Plätze.

Der Ravensburger Kinderherbst verspricht ein buntes Ferienprogramm. Bei über 30 Veranstaltungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Konzerte, Führungen, Workshops und Theateraufführungen – all das wird für Kinder von 3 bis 12 Jahren geboten. Mit dabei sind u. a. das Stadtorchester Ravensburg mit ihrem Lauschkonzert, die Kinderstadtführungen durch Ravensburg oder das Museum Ravensburger mit der Spiele-Erfinder-Werkstatt. Vorführungen im Konzerthaus, in der Zehntscheuer, in Ottokar’s Puppentheater und im Figurentheater bieten kurzweilige und spannende Stunden, die auch zum Mitmachen gedacht sind. Im Museum Humpis-Quartier gibt es historische Führungen nur für Kinder sowie ein einen Workshop, bei dem die Kinder Museumsforscher werden, und bei der Studioführung bei Regio TV können sie hinter die Kulissen schauen. In den Ateliers im Kunstmuseum werden die Kinder selbst zu Künstlern, im Theater Ravensburg gibt es Theaterkurse auf der Bühne.

Die Angebote haben nur ein begrenztes Kartenkontingent, einige Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Daher lohnt es sich, die Karten im Vorverkauf zu ergattern oder sich gleich für einen der Workshops anzumelden. Weitere Informationen unter www.ravensburg.de/kinderherbst.