Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, April 23, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Selbstliebe – Fluch und Segen

Selbstliebe – Fluch und Segen 

„Selbstliebe – Fluch und Segen“ ist Thema der Fastenpredigt von Renate Oetker-Funk am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in der Liebfrauen-Kirche. Die Theologin und Pädagogin war lange Leiterin der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in Tübingen und verfügt aus Studium und Praxis über einen breiten Erfahrungsschatz zur lebensnotwendigen Bedeutung einer gesunden und gleichzeitig zu den Gefahren einer übersteigerten Selbstliebe. Der Gesang des Vocalensembles Cantiamo lassen die Ansprache nachklingen.

Renate Oetker-Funk. Bild: Seelssorgeeinheit Mitte

Das Motto der Predigtreihe lautet „Ich zuerst!?“ Die Predigerinnen und Prediger greifen die Frage aus verschiedenen Perspektiven auf und zeigen Alternativen zum Egoismus aus der biblischen Tradition. Anschließend können die Besucher mit den Rednern im Haus der katholischen Kirche ins Gespräch kommen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen