Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Samstag, Dezember 14, 2019
Sie befinden sich: Home » Schussental » Polizeibericht Weingarten

Polizeibericht Weingarten 

Meldungen der aus dem Stadtgebiet Weingarten vom Donnerstag, 29. März 2018

Weingarten
Gewahrsam
Weil er sich nicht mehr auf den Beinen halten und keine Angehörigen ausfindig gemacht werden konnten, musste am Donnerstag, gegen 01.00 Uhr, ein mit rund 1,6 Promille alkoholisierter Mann in der Wilhelmstraße  in Gewahrsam genommen werden. Zeugen verständigten zuvor die Polizei, da der Mann bereits gestürzt war.

Fahrzeug gestreift
Aus Unachtsamkeit hat am Mittwochabend, gegen 19.00 Uhr, ein Nissanfahrer in der Heinrich-Schatz-Straße einen VW gestreift. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro.

Unfall beim Ausparken
Beim gleichzeitigen Rückwärtsausparken sind am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Franz-Beer-Straße ein Daewoo und ein Audi zusammengestoßen, wodurch ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstanden ist. Da sich die Unfallbeteiligten gegensätzlich zum Unfallablauf äußern, werden mögliche Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Weingarten, Tel. 0751/803-6666, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email