rv-news.de
Schussental

Polizeibericht Schussental

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Bereich Schussental vom Donnerstag, 9. Juli 2020


Baienfurt

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Nach dem Fahrer eines roten Pkw, der am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr in der Niederbieger Straße kurz vor dem Kreisverkehr eine Radfahrerin überholt hat, sucht aktuell das Polizeirevier Weingarten. Der unbekannte Fahrer überholte die 42 Jahre alte Radlerin aufgrund von Gegenverkehr mit so geringem Seitenabstand, dass diese ins Straucheln kam und stürzte. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen an Arm und Nase zu. Ein weiterer Radfahrer, der hinter der Frau unterwegs war, kam ihr zu Hilfe. Auch diesen bittet die Polizei sich dringend zu melden. Die 42-Jährige fuhr nach dem Sturz erst nach Hause und im Anschluss in ein Krankenhaus, um ihre Verletzungen behandeln zu lassen. Hinweise im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall werden unter Tel. 0751/ 803-6666 erbeten.


Berg

Kollision mit Lkw

In der Bachstraße ist am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr eine Autofahrerin gegen einen Lkw geprallt. Der Lastwagenfahrer fuhr von einem dortigen Parkplatz in die Bergstraße ein. Dies übersah die 28-jährige Autofahrerin mutmaßlich aufgrund der tief stehenden Sonne und fuhr deshalb auf. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und wurde durch einen Rettungsdienst an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Ihr Toyota, an dem ein Schaden von rund 5.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Lkw wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.