rv-news.de
Landkreis RV Top-Thema

Ohne Erlaubnis mit Waffe geschossen

Archivbild: F.Enderle

BERG – Für sein rechtswidriges Verhalten wird sich ein 24-Jähriger verantworten müssen, bei dem Polizeibeamte am frühen Mittwochmorgen gegen 3.30 Uhr eine Waffe aufgefunden haben.

Der Polizei waren zuvor Schüsse in der Nähe eines Sendemasts in der Bergstraße gemeldet worden. Der junge Mann konnte mit seinem Begleiter von den Beamten angetroffen werden. Bei der Kontrolle des Tatverdächtigen, welcher im Besitz eines kleinen Waffenscheins war, wurde auf dem Beifahrersitz des abgestellten Pkw eine beschossene Schreckschusswaffe aufgefunden.

Auf der Straße wurden die dazugehörigen Patronenhülsen festgestellt. Die beschossene Waffe sowie der Fahrzeugschlüssel wurden von den Beamten beschlagnahmt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Tatverdächtigen einen Wert von rund 1,2 Promille. Der 24-Jährige gelangt nun wegen des Schießens mit einer Schusswaffe ohne Erlaubnis zu einer Ordnungswidrigkeitenanzeige. Außerdem wurde bei der zuständigen Waffenbehörde eine Eignungsprüfung hinsichtlich des kleinen Waffenscheins angeregt.

 

Print Friendly, PDF & Email