rv-news.de
Regionales Top-Thema

Noch Plätze frei bei den Europa Minigärtnern

Bild: Europa Minigärtner

Bei den Europa Minigärtnern lernen die Kinder von den Profis. Gemüse anbauen, Obst ernten, Gärten gestalten und Bäume schneiden – die Bandbreite ist groß und bunt. Bei den Europa Minigärtnern können Kinder die Natur hautnah erleben und erfahren Interessantes über den spannenden Beruf des Gärtners.

Rund 20 Minigärtner-Gruppen gibt es inzwischen in Deutschland und Österreich. Dieses Frühjahr startet auch in Ravensburg eine Regionalgruppe. Kinder zwischen acht und elf Jahren, die sich fürs Gärtnern interessieren, sind herzlich eingeladen mitzumachen und selbst zu Garten-Experten zu werden.

Zusammen mit ihrer Teamleiterin besuchen die kleinen Nachwuchsgärtner im Zeitraum von zwei Jahren einmal im Monat Gartenbaubetriebe, Baumschulen oder Obsthöfe in der Region, um den Fachleuten über die Schulter zu schauen und selbst aktiv mit anzupacken. Mit dabei sind schon einige alteingesessene Gartenbaubetriebe, wie zum Beispiel das Kompetenzzentrum Bavendorf (Obstbau), die Baumschule Fritz Müller GmbH, die Gartengestaltung Erdwerk, der Imkerverein Ravensburg, die Firma Boldt Stauden & Gehölze, die Solawi Ravensburg, Gärtnerei Barth, der Ährenhof Bergatreute und der Betriebshof der Stadt Ravensburg. Außerdem sind Besuche im Schulgarten der PH Weingarten und im Ravensburger Spieleland geplant.

Die Mitmachtbesuche finden nachmittags statt und dauern etwa zwei Stunden. Pro Kind wird ein einmaliges Startgeld in Höhe von 100 Euro erhoben (in Einzelfällen ist es möglich, das Startgeld zu erlassen). Für den Beitrag erhalten die Kids ein T-Shirt, eine Minigärtner-Kappe und eine Gartenschere. Zum Abschluss werden alle Kinder zu einem Fest auf die Mainau eingeladen, mit Garten-Rallye und feierlicher Urkunden-Überreichung durch Bettina Gräfin Bernadotte, der Geschäftsführerin der Europa Minigärtner.
2013 rief Bettina Gräfin Bernadotte von der Blumeninsel Mainau die gemeinnützige Initiative ins Leben. Die “Europa Minigärtner” möchten Kinder für die Natur und das Gärtnern begeistern. „Es ist wichtig, dass Kinder die Natur als Basis unseres Lebens sowie die Herkunft gesunder Lebensmittel interaktiv und altersgerecht aufbereitet kennenlernen”, sagt Bettina Gräfin Bernadotte, die Geschäftsführerin der Initiative.


Anmeldung und weitere Informationen:
Europa Minigärtner gemeinnützige UG Kontakt: Malinda Troester
Tel: +49 7531 303286 info@minigaertner.de