rv-news.de
Landkreis RV Mix-news Top-Thema

Landkreis Ravensburg informiert zum Zensus 2022

Informationen aus dem Landratsamt. Archivbild: F.Enderle

Am 15. Mai 2022 ist der sogenannte Zensusstichtag für Deutschland. Millionen baden-württembergischer
Bürgerinnen und Bürger werden im Rahmen dieser Erhebung befragt und eingeladen, diese wichtige
statistische Erhebung zu unterstützen.

Doch was bedeutet das nun konkret? Was ist der Zensus? Wann geht’s los und wie läuft die Erhebung aus
Bürgersicht ab? Was ist der Zensus? Der Zensus ist ein Fundament in der amtlichen Statistik. Aus den gewonnenen Daten leiten sich verschiedene Entscheidungen bis hinein in die kommunale Ebene ab. So zeigt uns der Zensus 2022 im Ergebnis auf, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und welche Struktur die Bevölkerung hat. Diese Eckdaten werden für unterschiedliche Entscheidungen herangezogen – von der Einteilung der Wahlkreise, Stimmverteilung im Bundesrat, bundesstaatliche und kommunale Finanzausgleiche bis hin zu Sitzverteilungen in kommunalen Vertretungskörperschaften.

Wie läuft die Erhebung aus Bürgersicht ab? Für die Erhebung dieser Daten werden ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte eingesetzt. Alle Erhebungsbeauftragten werden geschult, schriftlich bestellt, sind förmlich auf die Geheimhaltung verpflichtet. Die Befragungen beginnen zum Zensusstichtag, dem 15. Mai 2022 und basieren auf einer Zufallsstichprobe, auf die der Landkreis keinen Einfluss hat.

Die Erhebungsbeauftragten kündigen sich im Vorfeld per Terminkarte an, indem Sie ihre Kontaktdaten
angeben und schriftlich einen Termin mit den Bürgerinnen und Bürgern ausmachen. Vor der eigentlichen Befragung weisen sich die Erhebungsbeauftragen mit einem Ausweis der Erhebungsstelle und zugleich mit dem Personalausweis aus.

Die Befragungen werden grundsätzlich an der Wohnungstüre und nicht in den Wohnungen durchgeführt.
Die Fragebögen können einige Wochen vor Start der Befragung am 15.05.2022 auf der Webseite
www.zensus2022.de eingesehen werden. Bei der Befragung wird zunächst ein persönliches Interview von fünf bis zehn Minuten geführt. Dabei werden die zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln der Corona-Schutzverordnung eingehalten. Anschließend bekommen die Befragten von den Erhebungsbeauftragten einen Zugangscode für eine Online-Befragung, in der weitere Informationen erhoben werden. Der Landkreis weist darauf hin, dass diese zweite Befragung in Ausnahmefällen auch auf Papier oder direkt mit den Erhebungsbeauftragten durchgeführt werden kann.

Dem Schutz der persönlichen Daten kommt beim Zensus eine wichtige Bedeutung zu. Die erhobenen
Angaben werden streng vertraulich behandelt. Die eingerichtete Erhebungsstelle ist technisch und
organisatorisch von der restlichen Landkreisverwaltung getrennt. Zudem ist es bestimmten Berufsgruppen verboten, als Erhebungsbeauftragte eingesetzt zu werden.

Für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger warnt die Erhebungsstelle des Landkreises Ravensburg vor möglichen Trickbetrügern. Hierbei sollte darauf geachtet werden: Fragen über finanziellen Status, Bank-/Kreditkarte, Sozialversicherungsnummer, persönliche Passwörter oder Benutzerkennungen, etc. werden nicht abgefragt. Es wird kein Geld für die Teilnahme an der Befragung geboten und es muss nichts unterzeichnet werden. Zudem melden die Erhebungsbeauftragten sich im Vorfeld an und kommen in keinem Fall spontan und ohne Ankündigung vorbei. Die Erhebungsbeauftragten stellen den Erstkontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern niemals telefonisch her, sondern kündigen sich immer postalisch an. Im Verdachtsfall bitten wir die Bevölkerung, sich direkt beim

Polizeipräsidium Ravensburg
Referat Prävention, Brielmayerstraße 2, 88250 Weingarten
Telefon:  0751/803-1042
E.Mail: ravensburg.pp.praevention@polizei.bwl.de

oder bei der Erhebungsstelle Landkreis Ravensburg unter der Tel. Nr. 0751 85-9494 zu melden. Übrigens: Möchten Sie als Erhebungsbeauftragte/r beim Zensus 2022 die Erhebungsstellen unterstützen? Melden Sie sich bitte bei Ihrer örtlichen Erhebungsstelle unter Zensus@rv.de, oder nutzen Sie das
Kontaktformular auf unserer Homepage unter: Landkreis Ravensburg (rv.de)|Landkreis Ravensburg| Zensus 2022

Print Friendly, PDF & Email