rv-news.de
Baienfurt Schussental

Küchenbrand in der Baindter Straße

BAIENFURT
Überhitztes Öl hat am Sonntag in einem Wohnhaus in der Baindter Straße auf dem Herd zu brennen begonnen und die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Bei der Leitstelle gingen gegen 14.55 Uhr mehrere Anrufe ein. Ein Anrufer sprach von einem Küchenbrand und teilte mit, dass alle Bewohner aus dem Haus seien. Die Feuerwehr rückte unverzüglich aus.

Eine Mitbewohnerin des Hauses hatte zuvor Öl in einer Pfanne erhitzt. Eigenen Angaben zufolge ging sie während der Erhitzungsphase kurz auf den Balkon. Als sie zurückkam, brannte das Öl bereits. Die Dunstabzugshaube fing ebenfalls Feuer. Die Flammen griffen in der Folge auch auf die Holzdecke über. Die Feuerwehr Baienfurt löschte den Brand. Im Einsatz waren 25 Löschkräfte. Alle Bewohner des betroffenen Gebäudes blieben unverletzt. Zur Höhe des Sachschadens gibt es bislang keine Schätzungen.