rv-news.de
Top-Thema Wirtschaft und Business

Heinrich Grieshaber mit 71 Jahren gestorben

Archivbild: F.Enderle

Er galt als weitsichtiger Unternehmer mit Herzblut und hat zehn Jahre lang der IHK ein Gesicht gegeben. Am Sonntag verstarb Heinrich Grieshaber nach kurzer schwerer Krankheit im Klinikum Friedrichshafen, die gesamte Wirtschafts- und Unternehmenswelt der Region trauert mit seiner Familie.

Heinrich Grieshaber hatte 2018 noch ein Buch veröffentlicht, das den Titel „Vollgas“ trug. Dies beschrieb die Leidenschaft des Gründers der gleichnamigen Spedition so ziemlich treffend. Mit viel Weitblick, Mut und Leidenschaft etablierte er sein Unternehmen am Markt und baute es zu einem international tätigen Logistikunternehmen aus.

Heinrich Grieshaber blickte stets aber auch über den Tellerrand des eigenen Unternehmens hinaus und engagierte sich in Verbänden und Institutionen. So prägte er vor allem die IHK Bodensee-Oberschwaben, deren er als Präsident von 2008 bis 2018 Vorstand. Vier Jahre lang war er auch Vizepräsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages. Heinrich Grieshaber gab der IHK ein Gesicht, zeigte immer klare Kante und scheute nicht davor, sowohl regionalen Politikern als auch Größen der Bundespolitik bei besonders brennenden Themen auf die Füße zu treten. Grieshaber verpackte das oft auch mit einer gesunden Portion Humor.

Kurz nach der Übergabe der IHK Präsidentschaft wurde Heinrich Grieshaber das Bundesverdienstkreuz am Bande verlieren, aber auch für sein soziales Engagement wurde Heinrich Grieshaber ausgezeichnet. 2014 erhielt er die Melvin-Jones-Fellow-Auszeichnung, die höchste Anerkennung der Lions Club Bewegung International. Die Förderung und Unterstützung örtliche Vereine und Institutionen aus Sport, Kultur und Sozialem war Heinrich Grieshaber immer eine Herzensangelegenheit und gerne hätte er weiterhin seinen Ruhestand damit ausgefüllt. Es war ihm leider nicht allzu lange vergönnt. Am Sonntag starb Heinrich Grieshaber nach kurzer schwerer Krankheit mit 71 Jahren im Klinikum Friedrichshafen.