rv-news.de
Wirtschaft und Business

Regionales Unternehmerfrühstück abgesagt

Foto: Knipping Pictures

Das 2. regionalen BNI-Unternehmerfrühstück ist abgesagt. Unternehmer/Innen sind dennoch herzlich willkommen am regulären Unternehmerfrühstück als Besucher teilzunehmen und der Spenden-Übergabe an die Mentoren Stiftung beizuwohnen. Denn: „Wer gibt, gewinnt“ lebt die Friedrichshafener Unternehmergruppe jeden Freitagmorgen.

Die IBO, die größte Verbrauchermesse der Region, wurde „aufgrund der öffentlichen Stimmungslage“ abgesagt. In diesem Zuge sieht sich auch die veranstaltende Unternehmergruppe des 2. regionalen BNI-Unternehmerfrühstücks in Zugzwang und sagt die Veranstaltung ab.

Das Motto „Wer gibt, gewinnt“ wird von der Unternehmergruppe weiterhin, besonders am 20. März umgesetzt: Alle interessierten Unternehmer/innen sind am 20. März ab 6:30 Uhr in das pinart Friedrichshafen eingeladen. Zu erleben gibt es die familiäre und professionelle Atmosphäre des gelebten Empfehlungsmarketings sowie die Übergabe des Spendenschecks an die Mentor Stiftung Deutschland.

Auch während eines regulären Unternehmerfrühstücks haben Besucher/innen die Möglichkeit das eigene Unternehmen und die eigenen Leistungen 60 Sekunden zu präsentieren. Lokales Netzwerken ist ebenso ein Teil jeden Frühstücks, wie der Austausch hochwertiger Empfehlungen.

Anmeldung
Unternehmer/Innen sind herzlich eingeladen sich auf der Website anzumelden https://bni-konstanz.de/chapter-poseidon-friedrichshafen oder spontan teilzunehmen.