Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, Juli 23, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Film über den Blutritt geplant

Film über den Blutritt geplant 

WEINGARTEN
Die jährliche Blutritt in Weingarten war schon Thema für zahlreiche Fernsehbeiträge, Reportagen und sogar Kinofilme. Nun plant der Weingartner Filmemacher Florian Bodenmüller eine Dokumentation in Spielfilmlänge zu produzieren.

„Der Blutritt hält viele spannende und interessante Geschichten für uns bereit, welche es wert sind, in einem solchen Film erzählt zu werden“, so der 25-Jährige. Der Film soll die Schwerpunkte Tradition, Gegenwart und Zukunft näher beleuchten. „Wie lassen sich zum Beispiel traditionelle Abläufe mit den Herausforderungen der Zukunft kombinieren? Ich sehe da zum Beispiel das Thema Frauen am Blutritt als interessanten Hintergrund, aber auch die immer schwieriger gewordene Beschaffung der Pferde,“ berichtet Bodenmüller.

Nebenbei sollen auch zahlreiche Menschen zu Wort kommen, welche ihre eigenen Erlebnisse zum Blutritt erzählen. Rund 90 Minuten sind für die Filmdokumentation geplant. Neben moderner Kameratechnik benötigt er deshalb auch ein Team im Hintergrund, denn allein so sagt er, ist solch ein Projekt nicht in dieser Qualität zu bewältigen.

Mit einem Crowdfunding-Projekt möchte er nun die dafür notwendigen finanziellen Mittel aufbringen. Dabei kann jeder über eine Projektseite dieses Vorhaben unterstützen. „Egal ob Privatperson, Firma oder Verein, jeder kann dazu beitragen, diese Filmdokumentation zu realisieren,“ erklärt Florian Bodenmüller. Für eine Unterstützung in Höhe von 15 Euro erhält man nach erfolgreicher Produktion den Dokumentarfilm als Online-Version, für 25 Euro als DVD und für 50 Euro den Film auf Blu-Ray-Disc. Wer bereit ist, sogar 100 Euro zu investieren, erhält als Bonus eine Namensnennung im fertigen Film.

Die sogenannten „Dankeschöns“ sollen als Anreize dienen, dieses Filmprojekt zu unterstützen. 5.000 Euro sind als Mindestziel angegeben, jeder weitere Euro wirkt sich zusätzlich positiv auf das Projekt aus. Die Unterstützungsphase läuft bis 31.07.2019. Sollte das Mindestziel bis dahin nicht erreicht werden, bekommen alle Unterstützer ihr Geld zurück.

Doch soweit möchte es Florian Bodenmüller nicht kommen lassen. Er hofft auf eine Filmpremiere in 3 bis 4 Jahren, dann mit einem großen Film zum Blutritt in Weingarten.

Das Crowdfunding-Projekt kann über folgenden Link aufgerufen werden: https://www.startnext.com/der-blutritt-in-weingarten

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen