rv-news.de
Kultur und Events

Flappachbad wird zur Open-Air-Bühne

Bild: Stadtorchester Ravensburg

Einen Mix aus klassischen Werken, Filmmusik und Classic-meets-Rock und Pop bietet das Sommernachtskonzert des Stadtorchesters am Samstag, 29. Juni, 21 Uhr, im Flappachbad in Ravensburg. Das Besondere an diesem Konzert? Der einmalig schöne Veranstaltungsort mitten im Wald und die entspannte Sommernachtsatmosphäre. Die Zuhörer sitzen oder liegen gemütlich auf ihrer Picknickdecke, genießen vielleicht ein Gläschen Wein und schauen in die Sterne.

Das Stadtorchester spielt die passende Musik dazu: Unter anderem erklingen die „Symphonic Overture“ von James Barnes, Filmmusik von John Barry, Musik aus „Tanz der Vampire“ und Glenn-Miller Sound. Das Publikum kann auch beim Spaziergang durchs Bad die Musik genießen oder das Tanzbein schwingen. Die Tanzfläche ist groß genug. Eingeladen sind alle: Jung und Alt, Groß und Klein, die ganze Familie, Stadtorchesterfans und neue Gäste. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Der Kiosk im Flappachbad hat geöffnet. Bei Regen findet das Konzert nicht statt.