rv-news.de
Schussental

Betrunkener Pkw-Lenker versteckt sich

Bild: KIm Enderle

BAINDT
Weil er recht schnell unterwegs war, sollte am Freitag gegen Mitternacht ein 33-Jähriger mit seinem BMW von Polizeibeamten einer Kontrolle unterzogen werden. Der Mann fuhr jedoch auf ein Baustellengelände und versuchte, sich mit seinem Fahrzeug hinter Paletten zu verstecken. Die Beamten entdeckten seinen Wagen mit noch laufendem Motor und nahmen bei dem 33-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab einen Wert von etwa 1,8 Promille, weshalb die Polizisten eine Blutprobe in einer Klinik anordneten. Der Führerschein des 33-Jährigen wurde beschlagnahmt, sein Fahrzeug musste er stehen lassen. Er gelangt wegen des Verdachts auf Trunkenheit im Straßenverkehr zur Anzeige.