Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, September 22, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Zweites Ravensburger Lesefestival ist eröffnet

Zweites Ravensburger Lesefestival ist eröffnet 

Im Theater Ravensburg eröffneten am heutigen frühen Abend der Erste Bürgermeister Hans Georg Kraus und der verlegerische Geschäftsführer des Ravensburger Buchverlags, Dr. Martin Bethke, das Ravensburger Lesefestival 2015. Den Programm-Auftakt gestalteten drei Gruppen des Kooperationspartners “Jugend macht Theater” und die Autoren Charlotte Habersack, Martin Klein und Andreas Jungwirth. Sie alle interpretierten vor rund 120 Gästen das Motto “Ausdruck” auf unterschiedliche Weise. Bis Freitagabend werden Besucher in 37 Lesungen und Workshops mit 17 Autoren und Künstlern Kinder- und Jugendliteratur an 15 Orten in der ganzen Stadt auf vielseitige Weise erleben.

In seiner Ansprache unterstrich der Erste Bürgermeister seine Freude über zwei inhaltlich nahe liegende Veranstaltungen für Kinder- und Jugendliche, die sich in diesem Jahr zu einer neuen Form verbinden würden. “Wir wollen Kinder motivieren, Theater zu spielen und zu lesen”, sagte er. Dr. Martin Bethke betonte: “Wir möchten für Kinder- und Jugendliteratur begeistern und das fällt uns hier durch die große Unterstützung leicht. Die Leidenschaft für Literatur ist in der ganzen Stadt spürbar.” Durch die vielen Rückmeldungen zum ersten Festival im vergangenen Jahr sei wieder ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Themen entstanden, sagte er. Er sei sich sicher, dass sich das Lesefestival fest im Veranstaltungskalender der Stadt und Region etablieren wird.

Die Organisatoren rechnen mit rund 2.100 Besuchern. Fast 40 Schulen aus dem ganzen Schussental nehmen am Festival teil. Stark vertreten sind auch in diesem Jahr die Grundschüler, die Veranstaltungen für diese Altersklassen waren innerhalb weniger Tage ausgebucht. Am schnellsten vergeben waren die Plätze für die beiden Lesenächte (innerhalb einer halben Stunde) und die vier Theater-Lesungen “Die 9. Sinfonie der Kinder” und “Die Händlerin der Worte” vergeben (ein Tag nach Verkaufsstart).

Das Ravensburger Lesefestival ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Ravensburg, des Ravensburger Buchverlags, der Buchhandlung RavensBuch und der Stadtbücherei. Weitere Informationen über die Veranstaltungen und Autoren: www.ravensburger-lesefestival.de.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen