rv-news.de
Ravensburg

wirundjetzt e.V. lädt zu Netzwerk-Abend – Nachhaltigkeit WIRtuell erleben

Bild/Illustration: wirundjetzt e.V.
- Anzeige -


wirundjetzt ist das Nachhaltigkeits- und Beziehungsnetzwerk am Bodensee. Gemeinsam mit den Experten für virtuelle Welten, der Firma RaumZeit aus Ravensburg, baut der Verein eine virtuelle Welt auf (WIRtuell), in der die Themen der Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar werden – für jede:n! Am Dienstag, den 13.12.2022 um 18 Uhr lädt wirundjetzt zu einer Abendveranstaltung in der VR Bank Ravensburg-Weingarten ein, bei der die virtuelle Welt zum ersten Mal präsentiert wird.

Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Thema Nachhaltigkeit und virtuelle Räume interessieren. Jedoch auch Firmen und Sponsoren, die die Arbeit des Nachhaltigkeitsvereins unterstützen wollen oder sich im virtuellen Raum präsentieren möchten. An dem Abend wird sowohl die virtuelle Welt vorgestellt und mit VR-Brillen kann sie ebenfalls selbst erkundet werden. Außerdem wird Veerle Buytaert vom Umweltamt der Stadt Ravensburg einen Impuls halten. Und gibt es die Möglichkeit an Infopoints die Projekte kennenzulernen, in einen Austausch zu gehen und sich zu vernetzen. Mit einem Catering der frischaufdentisch GmbH aus Ravensburg sowie einem Sektempfang wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Seit einem halben Jahr arbeiten wirundjetzt und RaumZeit bereits an der Umsetzung der virtuellen Welt. Das Projekt wird unterstützt durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Ziel ist es, dass sich im virtuellen Raum Projekte, Unternehmen und Ideen besser vernetzen und gemeinsam einen visuell sichtbaren und erlebbaren Mehrwert generieren.

Ein Mehrwert, der ohne diese Möglichkeit der virtuellen Begegnungsräume nicht entstehen würde. „Wir erhoffen uns dadurch eine größere Reichweite, mehr Beteiligung und aktive Kooperationen. Dabei spielt die Bürgerbeteiligung eine große Rolle, wofür wir parallel mit verschiedenen Akteuren aus der Region daran arbeiten, die Projektschmiede aus Lindau nach Ravensburg zu holen.“ berichtet Simon Neitzel, Vorstand von wirundjetzt.

Diese Formate könnten auch ein Lösungsansatz sein, wie Jugendliche mehr mit dem Thema Nachhaltigkeit in Kontakt gebracht werden können. WIRtuell schafft Verbindungen und Möglichkeiten, wie Projekte und Ideen vor Ort im Landkreis Ravensburg unterstützt und umgesetzt werden.

Die Veranstaltung ist kostenlos, es wird um Anmeldung unter www.wirundjetzt.org gebeten.