Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 19, 2018
Sie befinden sich: Home » Schussental » Weingarten wählt Jugend-Gemeinderat

Weingarten wählt Jugend-Gemeinderat 


-ANZEIGE-

WEINGARTEN
Die diesjährigen Kandidaten für den Jugendgemeinderat stehen fest. Wer von ihnen das Rennen macht und die Wahl um einen der elf Sitze in Deutschlands ältestem Jugendgemeinderat ergattert, entscheidet sich am Donnerstag, den 22. November. Dann wählen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen an den Weingartener Schulen die neuen Mitglieder.

Am Donnerstag, den 22. November, werden die Wahllokale in den Schulen für die Wahl der neuen Mitglieder des Jugendgemeinderats geöffnet. Neben den Kandidaten sind natürlich auch Oberbürgermeister Markus Ewald, die Sprecher des Jugendgemeinderats und die amtierenden Mitglieder des Jugendgemeinderats gespannt auf die neuen Gesichter. Im Vorfeld der Wahlen stellen sich die Kandidaten vor und werben bei ihren Schulkameraden um Stimmen. Die Wahl wird von den Lehrerinnen und Lehrern der Schulen gemeinsam mit der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderates organisiert.

Wer darf wählen?
Wählen können alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen an den Weingartener Schulen. Die Wahlen werden von den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern vor Ort in den jeweiligen Schulen durchgeführt.

Wer kann gewählt werden?
Gewählt werden können Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen.

Wie viele Sitze gibt es?
Jedes Jahr werden im Jugendgemeinderat elf Sitze neu besetzt. Die Sitzverteilung ist von der Gesamtschülerzahl der jeweiligen fortführenden Schule abhängig.

Die Sitzverteilung sieht in diesem Jahr folgendermaßen aus:
Gymnasium Weingarten: 3 Sitze
Realschule Weingarten: 4 Sitze
Talschule: 1 Sitz
Schussentalschule: 1 Sitz
Geschwister-Scholl-Schule: 1 Sitz
Bildungszentrum St. Konrad: 1 Sitz

Das Amt eines Jugendgemeinderats erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Amtsperiode der Jugendgemeinderäte beträgt drei Jahre. Daran anschließend haben die Jugendgemeinderäte die Möglichkeit sich für weitere drei Jahre von den Mitgliedern des Jugendgemeinderats wählen zu lassen. Aktuell zählt der Weingartner Jugendgemeinderat 42 Mitglieder, die sich für die Wünsche und Belange der Jugendlichen in Weingarten einsetzen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen