Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Februar 19, 2020
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Warnung vor irischer Teerkolonne

Warnung vor irischer Teerkolonne 

VOGT
Wegen Betrugs ermittelt die Polizei gegen vier Männer einer irischen Teerkolonne, die am vergangenen Mittwochnachmittag in Vogt unterwegs war. Das Quartett hatte gegen 14.00 Uhr einem Hauseigentümer das Teeren seines Hofraumes angeboten, da es angeblich noch Fräsgut von einer anderen Baustelle übrig hatte. Nach der Vereinbarung eines Pauschalpreises von 4.800 Euro stellte der Auftraggeber rasch fest, dass die Arbeiten äußerst mangelhaft durchgeführt wurden. Der Geschädigte forderte deshalb die Teerkolonne auf, die Arbeiten einzustellen. Für die bereits geteerte Fläche verlangten die Tatverdächtigen 500 Euro.

Nach kurzer Diskussion willigte der Auftraggeber schließlich ein, dass die Teerarbeiten fortgesetzt werden. Als der Hofraum komplett geteert war, verlangten die Männer die vereinbarte Pauschale, obwohl der Belag noch nicht gewalzt worden war. Nach neuerlicher Diskussion erledigte das Quartett diese Arbeit, jedoch auch in mangelhafter Qualität. Mit Erhalt der nahezu 5.000 Euro für ihre zweistündige Arbeit machten sich die vier anschließend aus dem Staub.

Print Friendly, PDF & Email