rv-news.de
Schussental

Verkehrsunfall im Einmündungsbereich

Archivbild: F.Enderle

BAINDT – Beim Einfahren von der Friesenhäusler Straße in die Thomas-Dachser-Straße hat am Montagabend gegen 19 Uhr ein 78 Jahre alter Renault-Lenker einen bevorrechtigten VW übersehen. Während sich der 78-jährige Unfallverursacher bei der Kollision im Einmündungsbereich leicht verletzt, blieb die 64-jährige VW-Fahrerin glücklicherweise unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa7.500 Euro, der Renault musste abgeschleppt werden.