rv-news.de
Weingarten

Unseriöse Spendensammler unterwegs

Bild: Kim Enderle

Falsche Spendensammler waren wohl am Donnerstag im Stadtgebiet Weingarten am Werk. Die drei jungen Männer im geschätzten Alter zwischen 20 und 30 Jahren sprachen Passanten an, baten um caritative Spenden und ließen die „Spender“ auf einer Liste unter Angabe der Postleitzahl und des Spendenbetrags unterschreiben.

Der Vollzugsdienst der Stadt Weingarten wurde auf die Männer aufmerksam. Als die Bettler bemerkten, dass sie ins Visier der Ordnungshüter geraten waren, zerrissen sie ihre Liste und flüchteten in einem Pkw mit rumänischer Zulassung. Die Polizei warnt an dieser Stelle vor unseriösen, vermeintlichen Spendensammlern.

Übergeben Sie nie Geld an unbekannte Personen. Setzen Sie beim Spenden auf Einrichtungen und Organisationen, die Sie persönlich kennen. Weitere Tipps im Umgang mit Geldspenden und wie Sie sich gegen Betrüger schützen können, finden Sie hier: https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/richtig-spenden/