Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Dezember 15, 2019
Sie befinden sich: Home » Regionales » Unfall in Obstplantage

Unfall in Obstplantage 

TETTNANG
Eine schwer sowie zwei leicht Verletzte forderte ein Unfall am Montagvormittag, gegen 10.20 Uhr, in einer Obstplantage bei Tettnang. Der 32-jährige Fahrer eines Traktors war mit einem angehängten Erntewagen, auf dem sich zwei Erntehelferinnen und drei Erntehelfe sowie vier große, nahezu gefüllte Obstkisten befanden, rückwärts durch die am Hang liegende Plantage gefahren.  Vermutlich als ein Rad des Anhängers in eine Mulde geriet, schaukelte sich der Erntewagen auf und kippte um. Während die beiden Erntehelferinnen dabei unter die Obstkisten, die jeweils über 300 Kilogramm wogen, gerieten, stürzten die drei Männer vom Anhänger auf die Wiese.

Während eine der Erntehelferinnen eine Beckenfraktur erlitt, blieben zwei Erntehelfer unverletzt. Die andere Frau und einer der Männer kamen mit leichten Blessuren davon. Zur Versorgung und der Bergung der Verletzten waren neben zwei Rettungswagen und dem Rettungshubschrauber auch zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Tettnang im Einsatz.

Print Friendly, PDF & Email