Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 11, 2019
Sie befinden sich: Home » Ravensburg » Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Unfall beim Fahrstreifenwechsel 

Eine verletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 9.500 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 07.15 Uhr auf der Georgstraße. Beim Wechsel vom rechten auf den linken der beiden in Richtung Jahnstraße führenden Fahrstreifen übersah offensichtlich ein 43 Jahre alter Lenker eines Skoda Octavia einen bereits neben ihm befindlichen Renault Twingo einer 20-jährigen Frau.

Durch den Zusammenstoß wurde der Renault nach links abgewiesen und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Hierdurch erlitt die 20-Jährige leichte Verletzungen. Ihr Pkw, der Mast als auch der Beleuchtungskörper wurden stark beschädigt. Mit dem Rettungswagen wurde die Frau ins Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte sie wieder entlassen werden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email