Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, Oktober 15, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Über 300 Sternsinger bringen Segenswünsche frei Haus

Über 300 Sternsinger bringen Segenswünsche frei Haus 

Mehr als 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden in der ersten Januarwoche wieder als Sternsinger durch Ravensburg und die Ortschaften ziehen. Mit dem Segenswunsch „C+M+B“ und der Jahreszahl 2019 werden sie Haus- und Wohnungseingänge kennzeichnen. Hinter der Abkürzung verbirgt sich der lateinische Segenswunsch „Christus segne dieses Haus“. Die Sternsinger setzen sich mit ihrem Engagement ein für notleidende Kinder in aller Welt. Das gesammelte Geld kommt überwiegend der bundesweiten Sternsingeraktion zugute, die die Spenden an Hilfsprojekte weiterleitet.

Schwerpunkt ist dieses Jahr Peru. Entsprechend lautet auch das Motto der Aktion: „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“.  Ein Schwerpunkt ist die Situation von Kindern mit Behinderung. Die Sternsinger unterstützen Projekte, in denen Mädchen und Jungen mit Behinderung gefördert und in die Gesellschaft integriert werden.

Die Sternsinger kommen verkleidet als „Heilige Drei Könige“ und haben in den drei katholischen Seelsorgeeinheiten in Ravensburg mehr als 2.200 feste Adressen als Anlaufpunkte. In den Ortschaften sowie im Gemeindegebiet St. Christina werden sie teilweise an allen Haustüren klingeln. Je nach Gemeinde sind sie in den ersten Januartagen unterwegs. Ausgesandt werden die Sternsinger in Gottesdiensten bzw. speziellen Aussendungsfeiern. In zahlreichen Gemeinden wirken sie auch bei den Gottesdiensten am Dreikönigstag (6. Januar) mit. Besucht werden auch Flüchtlingsunterkünfte, Pflegeheime, Krankenhäuser sowie Kindertagesstätten.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Cookies helfen auch, Zugriffe von Nutzern effektiver zählen zu können. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden, da sich Online-Dienste wie rv-news.de fast ausschließlich durch Werbeeinnahmen finanzieren. Die Steuerung von Cookies können Sie auch in Ihrem Browser vornehmen und/oder diese löschen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem Butten "Einverstanden". Sollten Sie dies nicht wünschen, kann es ggf. zu Beeinträchtigungen beim Surfverhalten kommen, hierfür bitten wir um Verständnis. Weitere Informationen über Cookies und Hinweise zum damit verbundenen Datenschutz finden Sie über den Link zu unserer Datenschutz-Erklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen