Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Juni 24, 2018
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Tätlicher Angriff auf Rettungsdienst

Tätlicher Angriff auf Rettungsdienst 


-ANZEIGE-

FRIEDRICHSHAFEN
Nach bisherigen Erkenntnissen kletterte gestern Abend gegen 21 Uhr ein 20-jähriger Mann, der in Begleitung eines 18-jährigen Freundes war, auf eine Glasüberdachung im Bahnhof Friedrichshafen Hafen. Die etwa zwei Quadratmeter große Überdachung am Treppenabgang zur Unterführung Romanshorner Platz ging dabei zu Bruch. Der junge Mann stürzte in der Folge ca. sechs Meter tief auf den Boden und blieb dort zunächst liegen. Zeugen informierten über Notruf die Polizei und den Rettungsdienst. Als Polizeibeamte wenig später eintrafen, konnten diese weder den Verunfallten noch seinen Freund vor Ort antreffen. Da die Männer laut Passanten nun im Gleisbereich Richtung Stadtbahnhof gingen, wurde seitens der Bundespolizei der Bahnverkehr zwischen Hafen- und Stadtbahnhof vorübergehend komplett gesperrt. Deswegen erhielten zwei Züge insgesamt 18 Minuten Verspätung.

Die Gesuchten, die offensichtlich erheblich unter Alkoholeinfluss standen, konnten von den Polizisten wenig später ca. 50 Meter hinter dem Hafenbahnhof im Gleis angetroffen werden. Wieder zurück am Hafenbahnhof wurde der 20-Jährige dem Rettungsdienst übergeben. Obwohl der Mann verletzt war und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden sollte, versuchte er, einen der Rettungsassistenten mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Der Angriff konnte durch einen Polizeibeamten abgewehrt werden. Der Angreifer konnte von den Polizisten überwältigt werden. Sein Begleiter, der die polizeilichen Maßnahmen störte, musste ebenfalls kurzfristig festgehalten werden.

Bei der Fahrt mit dem Krankenwagen bespuckte der junge Mann wiederholt einen der Rettungsassistenten. Sein Begleiter wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gegen 22 Uhr an dessen Wohnort in die Obhut eines Bekannten übergeben. Die Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Konstanz dauern an.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen