Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 11, 2019
Sie befinden sich: Home » Sport » Souveräne Sieger bei Triathlon- Event

Souveräne Sieger bei Triathlon- Event 
Mit Bildergalerie

Das Ravensburger Flappachbad hat am Samstag wieder einmal starken Triathlonsport geboten und fast in allen Wettbewerbswertungen souveräne Sieger hervorgebracht. Den 29. Sparkassentriathlon gewann bei den Frauen Lokalmatadorin Lena Berliner, mit fast drei Minuten Vorsprung auf die zweitplatzierte Bianca Steurer aus Hardt. , die für die TG Biberach startende Maike Pieper kam auf Rang drei. Lena Berlinger hat damit ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigt. Ihre Zeit war mit 2:12:35 zweieinhalb Minuten schneller als im Vorjahr.  Tipp: Eine umfangreiche Bildergalerie vom gesamten Wettkampftag finden Sie hier

Einen starken Wettkampf bot auch Simon Sauter vom TB Cannstatt Triathlon. Seine Siegerzeit löste bei 2:04:11 aus, damit war er zwei Minuten schneller als Thomas Capellaro vom TV Memmingen. Alexander Traut aus Burghausen kam als Dritter noch aufs Podest. Simon Sauter, der im letzten Jahr noch für Mengens Triathleten startete, war im Vorjahr zweiter und kannte die Strecke auch durch den Umstand, dass er bereits acht Mal in Ravensburg an den Start ging.

Beim bredl-Sprint-Cup, der bis auf die Radstrecke auf die exakt halbe Distanz ging, siegten Daniel Blum aus Bregenz sowie Corinna Nuber aus Niederwangen.

Letzlich zufrieden sein konnten auch die Organisatoren bei der Durchführung. Hatten sämtliche Wetterdienste am Freitagabend noch Dauerregen und kühle Temperaturen für den Samstag vorausgesagt, war das Wetter bis auf einen knapp zehn minütigen leichten Niesel sogar bestens für eine Sportveranstaltung und zur Hälfte des Wettbewerbs strahlte bis weit nach den Aufräumarbeiten sogar die Sonne über dem Flappachbad. Auch gab es keinerlei nennenswerte Unfälle zu beklagen.

Eine umfangreiche Bildergalerie vom gesamten Wettkampftag finden Sie hier

 

Print Friendly, PDF & Email