Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, April 22, 2018
Sie befinden sich: Home » Kultur und Events » Schwäbischer Nachmittag mit Bernhard Bitterwolf

Schwäbischer Nachmittag mit Bernhard Bitterwolf 



-ANZEIGE-

Tanzmelodien, Texte und Volkslieder aus Oberschwaben stellt Bernhard Bitterwolf am Dienstag, den 17. April ab 15.00 Uhr im Seniorenzentrum Weststadt vor.

Das weitestgehend in Vergessenheit geratene Volksgut spiegelt die Lebensgewohnheiten und -umstände früherer Zeiten wieder. Ausgelassene, fröhliche Weisen und deftige Texte zeugen von einer großen Lebensfreude – schon immer wurde in Oberschwaben gerne und heftig gefeiert. Kaum mehr bekannt sind die Instrumente, die einstmals auf den Tanzböden, in den Bauernstuben und den Gasthöfen gespielt wurden.

Der oberschwäbische Barde Bernhard Bitterwolf musiziert auf diesen historischen Originalinstrumenten. Kuriose Gerätschaften wie Piffel, Sackpfeife, Drehleier, Scheitholz, Landsknechtstrommel, Rauschpfeife, Carnyx und Krummhorn bringt Bitterwolf neben dem Akkordeon und der Gitarre zum Tönen, Klingen, Pfeifen und Rauschen.

Auf seinem Gang durch die Kulturgeschichte Schwabens zitiert Bitterwolf, passend zu den Musikstücken, auch Dichter und Denker von früher und heute. Die in Wort und Musik gehaltene Präsentation soll unterhalten, informieren und zur Pflege überlieferten Kulturguts beitragen. In vielen Rundfunk- und Fernsehauftritten hat Bitterwolf seine Art der Traditionspflege vorgestellt.

Freuen Sie sich auf einen Nachmittag mit ‚Regionalkultur pur‘, an dem Brauchtum einmal nicht verstaubt und antiquiert daherkommt. Es erwartet Sie eine kurzweilige, humorvolle und interessante Reise durch die Kulturgeschichte Oberschwabens. Der Eintritt ist frei.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen