Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Februar 17, 2020
Sie befinden sich: Home » Regionales » Robert Koenig arbeitet öffentlich

Robert Koenig arbeitet öffentlich 

WEINGARTEN
Der britische Künstler Robert Koenig, der im Rahmen des Projekts Weingartener Lebensgeschichten seine Ausstellung Odyssey präsentiert, arbeitet ab Mittwoch, 27. Mai auf dem Münsterplatz. Die entstehende Holzfigur bleibt als “Wächterin der Erinnerung in Weingarten”

Der Künstler arbeitet von Mittwoch, 27. Mai bis Freitag, 29. Mai, ab zehn Uhr auf der Empore des Münsterplatzes. Unter den Augen zweier seiner Holzskulpturen schafft er die Figur, die in Weingarten verbleiben wird. Um auf aktuelle Schicksale aufmerksam zu machen, wird die Figur eine dunkle Hautfarbe haben. Der Künstler freut sich darauf, mit den Bürgerinnen und Bürgern von Weingarten ins Gespräch zu kommen. Die restlichen 43 Figuren aus Holz der Ausstellung Odyssey werden noch bis zum 3. Juli im Stadtbild von Weingarten zu sehen sein.

Print Friendly, PDF & Email