rv-news.de
Weingarten

Richtigstellung von Unfallmeldung und Zeugenhinweis

Bild: Kim Enderle

Wie die Unfallermittlungen zwischenzeitlich ergaben, ist der 16-jährige Leichtkraftradfahrer, der am Dienstag vergangener Woche gegen 16.45 Uhr von einem 30-jährigen Pkw-Lenker beim Ausfahren aus einem Tankstellengelände erfasst worden war, nicht von rechts, sondern von links gekommen. Entgegen der polizeilichen Erstmeldung vom 25.06.2020 trug der Jugendliche zur Unfallzeit auch eine lange Jeans und eine dicke Weste über dem T-Shirt.

Bei der Kollision erlitt der Jugendliche leichte Schürfwunden, am PKW entstand Sachschaden von zirka 1000 Euro.