Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Samstag, Februar 22, 2020
Sie befinden sich: Home » Schussental » Polizeibericht Schussental

Polizeibericht Schussental 

Meldungen der Polizei aus dem Bereich Schussental vom Mittwoch, 30. August 2016

Weingarten
Dieb geflüchtet – Zeugen gesucht
Ein Parfüm hat ein unbekannter Täter am Dienstagabend, kurz nach 18.00 Uhr, aus einem Drogeriemarkt in der Karlstraße entwendet und war anschließend geflüchtet. Er wurde von einer Zeugin bis in das Kaufland-Parkhaus verfolgt, wo er schließlich entkam. Der zirka 30 Jahre alte, schlanke Mann hatte kurze dunkle Haare mit Ansätzen einer Glatze. Er trug eine Brille, ein blaues Hemd und eine Jeans. Der Diebstahlschaden liegt bei nahezu 170 Euro. Zeugenhinweise zu dem Täter werden an das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751 803 – 6666, erbeten.

Baienfurt
Mann möglicherweise unter Drogeneinfluss gefahren
In Folge einer Rotlichtfahrt wurde ein 38-jähriger Fahrer eines Mazdas am Dienstag, kurz vor 21.00 Uhr, von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert.  Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers ergab sich der Verdacht auf eine Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit, weshalb bei ihm ein Drogentest durchgeführt wurde. Da Hinweise auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung vorlagen, wurde eine ärztliche Blutentnahme veranlasst. Dem Mann wurde die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden untersagt.

Print Friendly, PDF & Email