rv-news.de
Baienfurt Schussental

Polizeibericht Schussental

Bild: KIm Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Bereich Schussental vom Mittwoch, 02. Juni 2021


Baienfurt

Sichtschutz angezündet

Den Sichtschutz eines Gartenzauns im Grünlandweg haben bislang unbekannte Täter am Dienstag kurz nach 23 Uhr in Brand gesetzt. In dem aus Kunststoff bestehenden Schutz blieb ein Loch zurück. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Anwohnern waren zwei Jugendliche aufgefallen, die sich zuvor auf dem Spielplatz Schackerbuckel aufgehalten hatten. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und prüft, ob das Duo für die Tat in Frage kommt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter Tel. 0751/803-6666 entgegen.


Baindt

Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker hat am Dienstag zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr in der Straße “Dorfplatz” einen geparkten Pkw angefahren und anschließend das Weite gesucht, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. An dem Wagen entstand Sachschaden an der linken Fahrzeugseite in noch unbekannter Höhe. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0751/803-6666 beim Polizeirevier Weingarten zu melden.