Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Dezember 15, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Polizeibericht Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Donnerstag, 18. Oktober 2018

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
Etwa 3.500 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 18.15 Uhr in der Ulmer Straße am Ende der Nothelferbrücke. Dort kam es in Fahrtrichtung Friedrichshafen zum Streifvorgang zwischen dem Pkw Audi A 3 eines 56-Jährigen und dem Pkw BMW einer 31-Jährigen. Zur Klärung des genauen Sachverhalts sucht die Polizei Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, Zeugen, insbesondere zwei in einem schwarzen Geländewagen entgegenkommende Männer, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können.

Sachbeschädigung
Nicht unerheblichen Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der zwischen Dienstag, 16.00 Uhr und Mittwoch, 08.00 Uhr den Bauwagens eines Kindergartens in der Straße “Pfannenstil” beschädigte. Zeugen, die verdächtige Personen festgestellt haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email