Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Oktober 20, 2019
Sie befinden sich: Home » Ravensburg » Polizeibericht Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom MIttwoch, 23. Mai 2018

Zweiradunfall
Leicht verletzt wurde ein Pedelecfahrer am Dienstag gegen 18.15 Uhr, der in der Weißenauer Straße mit seinem Lenker eine Hecke streifte und stürzte. Dabei zog sich der 16-Jährige Schürfungen zu, die von hinzugerufenen Rettungssanitätern noch an der Unfallstelle behandelt wurden.

Einbruch in Restaurant
Bargeld entwendete ein unbekannter Täter, der zwischen Montag, 23.45 Uhr und Dienstag, 10.00 Uhr in ein Restaurant am Marienplatz eindrang. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Täter geben könne, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass durch entsprechende Verhaltensmaßnahmen und der richtigen Sicherungstechnik erfahrungsgemäß viele Einbrüche verhindert werden können. Dies hat unter anderem dazu geführt, dass zwischenzeitlich rund 50 Prozent der Einbrüche bereits im Versuchsstadium stecken bleiben. Bei Fragen, wie Sie sich gegen Einbruch schützen können, berät Sie kostenlos unsere kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Ravensburg, Tel. 0751 803-2420. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.K-Einbruch.de

Diebstahl
Einen Orangenbaum entwendete ein unbekannter Täter am Montag zwischen 00.30 Uhr und 06.00 Uhr von einem Grundstück im Alexiusweg. Dabei überstieg der unbekannte Täter einen Gartenzaun. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Zirka 2.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag zwischen 12.00 Uhr und 15.00 Uhr in der Kuppelnaustraße auf dem dortigen Parkplatz. Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Mercedes-Benz und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu informieren.

Unfallflucht
Wie erst jetzt angezeigt wurde, entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitag zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr in der Tiefgarage eines Einkaufmarkts in der Weißenauer Straße nahezu 1.500 Euro Sachschaden. Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Nissan und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email