rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: KIm Enderle
- Anzeige -


Meldungen vom Freitag, 2. Dezember 2022 – 


Nach Parkrempler geflüchtet

Einfach davongefahren ist ein Unfallverursacher, der auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Schussenstraße Schaden an einem geparkten Pkw verursacht hat. Der Flüchtige hinterließ zwischen 14.45 und 16 Uhr an dem weißen VW Tiguan einen Schaden von rund 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht, Hinweise werden unter Tel. 0751/803-3333 erbeten.


Verlorene Ladung beschädigt Auto

Auf etwa 2.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Donnerstag an einem Skoda entstand, nachdem er von verlorener Ladung eines vorausfahrenden Autos getroffen wurde. Der 19 Jahre alte Lenker der Skoda befuhr gegen 23.30 Uhr den Wernerhoftunnel der B 30 in Richtung Lindau, als ihm eine Holzplatte entgegenflog und die Motorhaube seines Wagens traf. Die Polizei ermittelt nun wegen des Unfalls, Personen, die Hinweise auf den Verlierer der Holzplatte geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07541/701-0 zu melden.