rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: KIm Enderle

Meldungen vom Montag, 18. Oktober 2021


Unfallflucht

Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht sucht das Polizeirevier Ravensburg, nachdem am Sonntagnachmittag zwischen 15.30 und 17 Uhr auf dem Parkplatz der Oberschwabenklinik in der Elisabethenstraße ein Auto angefahren wurde. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte der Verursacher den abgestellten Skoda Fabia. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. 0751/803-3333 zu melden.


Mann in Arrestzelle

Den Sonntag in einer polizeilichen Gewahrsamszelle verbracht hat ein 27-Jähriger. Der Mann war in einem Fitnessstudio aufgefallen, nachdem er sich, augenscheinlich unter Drogen stehend, in einer Toilette eingeschlossen hat. Der Mann war schon zuvor negativ aufgefallen, weil er am frühen Sonntag das Einschreiten der Polizei gestört hat. Da die Beamten bei dem 27-Jährigen zudem unterschiedlichstes Rauschgift fanden, kommt auf ihn neben den Kosten für den Arrest eine Anzeige wegen Drogenbesitzes zu.

Print Friendly, PDF & Email