rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet vom Montag, 21. Juni 2021


Feuerwehreinsatz nach ausgelaufenem Gefahrgut

Eine ausgelaufene, leicht entzündliche Flüssigkeit auf dem Gelände einer Baustelle in der Karmeliterstraße hat am Samstagmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Augenscheinlich haben Unbekannte den Kanister aus einem Baucontainer genommen, auf die Straße gestellt und überfahren. Die Flüssigkeit musste von der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg, welche mit elf Einsatzkräften vor Ort war, abgestreut und beseitigt werden.


Radfahrer gestürzt

Verletzt hat sich ein Radfahrer, der am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Wolfsberg und Intobel gestürzt ist. Der 78 Jahre alte Zweiradlenker war recht zügig ein Gefälle hinab gefahren, als er aus noch nicht geklärter Ursache zu Fall kam. Er war nach dem Sturz bewusstlos und wurde von Ersthelfern am Unfallort versorgt, bis ein Rettungswagen den Radler zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus brachte.

Print Friendly, PDF & Email