Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Juli 22, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Polizeibericht Landkreis Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Montag, 12. November 2018

Bad Wurzach
Einbruch
Wie erst jetzt angezeigt wurde, erbeutete ein unbekannter Täter vorletztes Wochenende Bargeld und Schmuck bei einem Einbruch in zwei Einfamilienhäuser im Berchtoldweg und im Eugen-Vogt-Weg. Der Unbekannte hebelte die Terrassen- bzw. Balkontür auf und verschaffte sich so Zugang. Nach dem Einbruch zog der unbekannte Täter die aufgehebelten Türen derart geschickt zu, dass der Einbruch zunächst nicht aufgefallen war. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564/2013, zu melden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass durch entsprechende Verhaltensmaßnahmen und der richtigen Sicherungstechnik erfahrungsgemäß viele Einbrüche verhindert werden können. Dies hat unter anderem dazu geführt, dass zwischenzeitlich rund 50 Prozent der Einbrüche bereits im Versuchsstadium stecken bleiben. Bei Fragen, wie Sie sich gegen Einbruch schützen können, berät Sie kostenlos unsere kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Ravensburg, Tel. 0751 803-2420. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.K-Einbruch.de

Schlier
Sachbeschädigung
Etwa 3.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der zwischen Samstag, 18.00 Uhr und Sonntag, 08.00 Uhr vermutlich mit den Füßen gegen einen in der Straße “Breite Äcker” geparkten Pkw trat und zudem den Lack zerkratzte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum unbekannten Täter geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, anzurufen.

Wangen
Einbruch
Offenbar nichts Stehlenswertes fand ein unbekannter Täter, der zwischen Donnerstag, 00.00 Uhr und Sonntag, 11.15 Uhr in ein Vereinsgebäude im Auwiesenweg eingebrochen ist. Dort hebelte der Unbekannte gewaltsam mehrerer Türen auf und verursachte dabei einen nicht unerheblichen Sachschaden. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen