Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Dezember 9, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Polizeibericht Landkreis Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Mittwoch, 24. Oktober 2018

Bad Wurzach
Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Rund 500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf der B 465 im Begegnungsverkehr. Eine bislang unbekannte etwa 35-Jährige geriet mit einem grünen Jeep Grand Cherokee mit Biberacher Zulassung auf die Gegenfahrspur, streifte dort den Außenspiegel am Pkw Opel Movano eines entgegenkommenden 43-Jährigen und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweis zur Verursacherin oder deren beschädigten Jeep machen können, werden gebeten, den Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564/2013, anzurufen.

Vogt
Verkehrsunfall
Nahezu 15.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der Kreuzung L 324 / Mooser. Eine 27-Jährige überholte mit einem Suzuki den Daimler Chrysler eines vorausfahrenden 65-Jährigen trotz Gegenverkehr. Dabei streifte sie sowohl den Pkw des Überholten als auch den Transporter eines entgegenkommenden 34-Jährigen.

Wangen
Diebstahl
Mehrere Flaschen Bier erbeutete ein unbekannter Täter, der zwischen Freitag, 15.00 Uhr und Montag, 20.00 Uhr gewaltsam in den Kellerraum eines Wohngebäudes im Südring eingedrungen ist. Der Unbekannte entfernte mit einem Hebelwerkzeug mehrere Holzlatten einer Tür und verschaffte sich so Zutritt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email