Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Samstag, Juni 23, 2018
Sie befinden sich: Home » Schussental » Polizeibericht Schussental

Polizeibericht Schussental 


-ANZEIGE-

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Montag, 12. März 2018

Weingarten
Urkundenfälschung
Wegen Urkundenfälschung hat sich ein 24-jähriger Autofahrer zu verantworten, der in der Nacht zum Sonntag gegen 01.10 Uhr in der Waldseer Straße aufgefallen war. Bei einer Überprüfung des verantwortlichen Fahrers konnten an dessen Auto Kennzeichen festgestellt werden, die für einen anderen Pkw ausgegeben waren. Wie der junge Mann einräumte, hatte er die Kennzeichen an seinem Auto angebracht, um eine Probefahrt durchzuführen. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt mit dem nicht zugelassenen Fahrzeug und zeigten den 24-Jährigen an.

Einbruch in Geschäft
Über ein zuvor aufgehebeltes Fenster sind unbekannte Täter über das vergangene Wochenende in ein Geschäft in der Lägelerstraße eingestiegen und haben einen Würfeltresor (50 x 50 cm) mit mehreren hundert Euro Bargeld entwendet. Personen, die in der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen Verdächtiges in der Lägelerstraße beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weingarten, Tel. 90751-803-6666, in Verbindung zu setzen.

Betrunkener Radfahrer wird renitent
Nachdem ein erheblich alkoholisierter 48-jähriger Radfahrer in der Ravensburger Straße gestürzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden war, verhielt er sich gegen der Polizei äußerst aggressiv, beleidigte die Beamten und widersetzte sich angeordneten Blutentnahme. Die Polizisten mussten den Mann schließlich festhalten, um die Blutprobe durch einen Arzt durchführen zu können. Auf richterliche Anordnung wurde der 48-Jährige danach zum Polizeirevier gebracht, wo er en Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle verbrachte. Weingarten Auto angefahren Noch Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrzeuglenker am vergangenen Freitagvormittag zwischen 10.30 und 12.00 Uhr in der Weinbergstraße begangen hat. Der Unbekannte streifte einen in Höhe des Gebäudes Nr. 1 entgegen der Fahrtrichtung geparkten Hyundai und suchte anschließend das Weite, ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 1.000 Euro zu kümmern. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751-803-6666.

Baienfurt
Pedelec gestohlen
Ein schwarzes E-Bike der Marke “Power Pac” im Wert von rund 1.600 Euro, das verschlossen am Bahnhof Niederbiegen abgestellt war, hat ein unbekannter Täter am Sonntag, zwischen 09.30 und 16.20 Uhr, in der Bahnhofstraße entwendet. Personen, die den Diebstahl beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des E-Bikes, das mit zwei schwarzen Satteltaschen und schwarzen Kunststoffschutzblechen ausgestattet ist, geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751-803-6666, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen