rv-news.de
Allgemein

Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen vom Dienstag, 20. September 2022-


Wangen

Rollerfahrerin stürzt in Kreisverkehr

Auf regennasser Straße ist die Fahrerin eines Motorrollers am Montag gegen 7.45 Uhr gestürzt. Die 58-Jährige verlor auf der Fahrbahn, auf der sich auch noch ein leichter Ölfilm befand, mit ihrem Leichtkraftrad den Halt und kam ins Rutschen. Sie stürzte auf die Straße und verletzte sich hierbei leicht am Knie. An ihrem Roller entstand durch den Sturz ein Schaden von rund 150 Euro. Die Feuerwehr band den Ölfilm nach der Unfallaufnahme ab.

Einbrecher auf Baustelle zugange

Auf rund 35.000 Euro wird der Schaden durch den Diebstahl geschätzt, zu dem es am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle auf dem Parkplatz Ecke August-Lämmle-Weg/ Humbrechtser Straße gekommen ist. Ein Einbrecher hebelte einen dortigen Baucontainer auf und stahl neben diversem Vermessungswerkzeug auch weitere Handwerkerausrüstung wie Handschuhe und Meterstäbe. Personen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07522/984-0 zu melden.


Bad Waldsee

Autofahrerin übersieht Fußfängerin beim Ausparken

Eine Fußgängerin angefahren hat eine Pkw-Lenkerin am Montagmorgen im Drosselweg. Die 48-Jährige fuhr mit ihrem Auto rückwärts aus einer Hofeinfahrt und übersah dabei die 32 Jahre alte Passantin. Diese stürzte und verletzte sich am Knie. Die Pkw-Lenkerin fuhr unterdessen davon. Laut eigenen Angaben habe sie den Unfall nicht bemerkt. Der Polizeiposten Bad Waldsee ermittelt nun wegen des Unfalls.

 


Leutkirch

Scheibe an Augenzentrum eingetreten – Polizei bittet um Hinweise

Am vergangenen Wochenende wurde am Augenzentrum in der Memminger Straße die Scheibe einer Eingangstüre eingetreten. Der Täter verursachte dadurch einen Schaden von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Leutkirch hat wegen der Sachbeschädigung Ermittlungen eingeleitet und bittet unter Tel. 07561/8488-0 um Hinweise zum unbekannten Verantwortlichen der Tat.

Versuchter Einbruch in Wirtshaus

Ohne Erfolg blieb ein Einbrecher, der versucht hat, in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Wirtshaus in der Lammgasse zu gelangen. Der Täter versuchte, zwei Fenster nahe des Eingangs der Gaststätte aufzubrechen. Ihm gelang es zwar, ein Fliegengitter zu zerschneiden und kleine Glasstücke aus den Fenstern zu hebeln, ins Innere schaffte er es aber nicht. Der Schaden, der durch den Einbruchsversuch entstanden ist, ist der Polizei bislang nicht bekannt. Personen, die zwischen Sonntagabend und Montagvormittag rund um die Gaststätte Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07561/8488-0 bei der Polizei zu melden.